Loading

Leitlinie zur ITP aktualisiert

Bereichslogo_leitlinien_rgb.pngDie Immunthrombozytopenie (ITP) ist zwar eine seltene Erkrankung, die Prävalenz steigt aber kontinuierlich. Insbesondere die Behandlung von Patienten mit chronischer ITP (Immunthrombozytopenie) ist eine Herausforderung. Durch die Einführung der Thrombopoietin-Rezeptor-Agonisten (TRA) hatte sich der Algorithmus geändert. Jetzt lernen wir, dass bei einem Teil der Patienten auch ein Absetzen der TRA möglich ist. Neue Arzneimittel bieten Perspektiven in der Drittlinientherapie.

Unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. A. Matzdorff hat die interdisziplinäre Expertengruppe jetzt die Empfehlungen zur Diagnostik und zur Therapie der ITP aktualisiert.

Zur Leitlinie Immunthrombozytopenie (ITP)